Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis anbieten zu können, setzen wir auf dieser Webseite Cookies ein. Durch das weitere Surfen auf https://www.serenas-reime.de/ erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie genauere Informationen zur Verwendung der Cookies und wie Sie deren Nutzung widersprechen können.

    Datenschutzerklärung anzeigen
Autorin Serena Zempel
Gedichte zu jeden Anlass deutsch Сайт на русском языкерусский
Allgemeine Geschäftsbedingungen




Rechtliche Informationen und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für natürliche Personen, die zu einem Zwecke in unserem Shop einkaufen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.


A.

Anbieterkennzeichnung (Impressum):

Serenas Reim für Groß und Klein

Serena Zempel

Im Raukamp 17
51645 Gummersbach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 2261-52118
E-Mail: info@serenas-reime.de


B.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informations-pflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:

Serenas Reim für Groß und Klein

Serena Zempel

Im Raukamp 17
51645 Gummersbach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 2261-52118
E-Mail: info@serenas-reime.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzung oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung.


C.

Unterrichtung bei Fernabsatzverträgen

Informationen darüber, wie der Vertrag zustande kommt:

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop (Internetkatalog) sind eine Einladung zur Abgabe eines Angebots (invitatio ad offerendum) und damit noch kein rechtlich bindendes Angebot. Eine verbindliche Bestellung der im Einkaufskorb enthaltenen Ware (Vertragsangebot) gibt der Käufer nach Eingabe seiner persönlichen Daten, Kenntnisnahme und Bestätigung unserer AGB im abschließenden Schritt des Bestellvorganges durch Anklicken des Buttons "Kaufen" ab. Der Eingang des Vertragsangebotes wird dem Käufer per E-Mail bestätigt (Bestellbestätigung). Der Vertrag kommt durch die von uns erteilte Vertragsbestätigung per E-Mail zustande. Diese erhalten Sie binnen 5 Kalendertagen. Danach sind Sie an Ihre Vertragserklärung nicht mehr gebunden.

Preisinformation:
Der Gesamtpreis der Ware oder Dienstleistung einschließlich aller damit verbundenen Preisbestandteile sowie alle von uns abgeführten Steuern sind im jeweiligen Angebot angegeben.

Versandkosteninformation:
Sofern Liefer- und Versandkosten zusätzlich anfallen, sind diese beim Preis angegeben.

Hinversandkosten-Information:
Im Falle eines Widerrufs erstatten wir Ihnen die Kosten des erstmaligen Hinversandes der Ware von uns an Sie.


Gewährleistungs- und Garantiebedingungen, Kundendienst:

Beim Verkauf gebrauchter Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist ein Jahr und beginnt mit der Ablieferung der Sache bei Ihnen. Im Übrigen bestehen keine von der gesetzlichen Gewährleistung abweichenden Gewährleistungsbedingungen. Die Rechte des Käufers, insbesondere die allgemeinen Schadensersatzansprüche, bleiben hiervon unberührt. Garantiebedingungen unsererseits bestehen nicht. Unseren Kundendienst erreichen Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung (Impressum) angegebenen Telefonnummer sowie unter der dort angegebenen Adresse.
Hinweise gemäß § 18 Batteriegesetz:
Batterien können nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe unentgeltlich zurückgegeben werden. Sie können die Batterien an uns, wie in der Anbieterkennzeichung bzw. im Impressum angegeben, zurückschicken. Der Endverbraucher (im Gesetz: "Endnutzer") ist zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Das Symbol mit der durchgestrichenen Mülltonne (§ 17 Abs. 1 Batteriegesetz) hat folgende Bedeutung: Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Die chemischen Zeichen der Metalle (§ 17 Abs. 3 Batteriegesetz) haben folgende Bedeutung: "Hg" bedeutet Quecksilber (Hydrargyrum), "Cd" bedeutet Cadmium und "Pb" bedeutet Blei (Plumbum).

Beschwerdeverfahren:
Sie haben die Möglichkeit, sich jederzeit und unein-geschränkt über uns zu beschweren. Die Beschwerde erfordert die Textform (§ 126b BGB). Bitte richten Sie Ihre Beschwerde an den Verkäufer, so wie im Impressum (Anbieterkennzeichnung) angegeben. Nach Prüfung Ihrer Beschwerde erhalten Sie von uns in Textform Bescheid. Ihre gesetzlichen Rechte auf Gewährleistung, Ihre allgemeinen Schadensersatzansprüche sowie das Widerrufsrecht für Verbraucher bleiben hiervon jeweils unberührt.

Datenschutzinformation:
Wir unterrichten Sie hierdurch gemäß Telemedien-gesetz, dass wir personenbezogene Daten durch elektronische Datenverarbeitung (EDV) in dem zum Zwecke der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des Kaufvertrages (Kaufabwicklung) erforderlichen Umfang erheben, verarbeiten und nutzen. Wir zeigen Ihnen an, dass wir Ihre Daten in dem zur Kaufabwicklung erforderlichen Umfang an Afterbuy (ViA-Online GmbH, Kimplerstraße 296, 47807 Krefeld, http://www.afterbuy.de) weiterleiten. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter! Für Information oder Auskunft wenden Sie sich bitte unter der in der Anbieterkennzeichnung (Impressum) angegeben Adresse an uns.


D.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Rückversandkosten- Regelung  gemäß § 357 Abs. 2 Satz 3 BGB:

Hierdurch vereinbaren wir mit Ihnen vertraglich (vgl. § 310 Abs. 3 Nr. 1 BGB), dass Sie im Falle eines Widerrufs die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen haben, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§ 2 Zahlungsarten, Verzug:

  • Als Zahlungsarten stehen Banküberweisung, Nachnahmeversand oder Selbstabholung zur Verfügung, wie im jeweiligen Angebot angegeben.
  • Rechnungen sind sofort nach Erhalt zur Zahlung fällig (Grundsatz der sofortigen Fälligkeit, § 271 Abs. 1 BGB).
  • Der Käufer kommt spätestens in Verzug, wenn er nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit und Zugang der Rechnung leistet. Wenn der Zeitpunkt des Zugangs der Rechnung oder Zahlungsaufstellung unsicher ist, kommt der Schuldner, der nicht Verbraucher ist, spätestens 30 Tage nach Fälligkeit und Empfang der Gegenleistung in Verzug. Der Käufer kommt nicht in Verzug, solange die Leistung infolge eines Umstands unterbleibt, den er nicht zu vertreten hat Die Verzugszinsen richten sich nach den jeweiligen gesetzlichen Vor-schriften.
  • Bankkosten bei Überweisungen aus dem Ausland sind vom Käufer zu tragen.
  • Sämtliche Waren bleiben bis zu ihrer vollständigen Bezahlung Eigentum des Verwenders.

§ 3 Haftungsausschluss:

Eine Haftung des Verkäufers für Schäden ist ausgeschlossen, soweit es sich dabei nicht um einen Ausschluss oder eine Begrenzung der Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen, handelt, und/oder soweit es sich dabei um sonstige Schäden handelt, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen.

Stand: 17.07.2012




Zahlen Sie bei uns per PayPal
Zahlen Sie bei uns per Überweisung
SSL verschlüsselte sichere Kommunikation
Inkl. Rechnung mit gesetztl. ausgewiesener MwSt.
Bestelltelefon: +49(0)2261-52118
oder schreiben Sie uns eine formlose
E-Mail mit Ihren Wünschen.

Ich freue mich auf Ihr Feedback.

Liebe Grüße